Reinigung


Photovoltaikanlagen benötigen grundsätzlich sehr wenig Wartungsaufwand, da der Regen grobe Verunreinigungen abspült. In der Praxis bleiben aber Ablagerungen, wie beispielsweise Blätter, Baumnadeln, Pollenrückstände etc. zurück. Diese Rückstände wirken wie eine Beschattung und der Ertrag Ihrer Anlage kann sich dadurch deutlich verringern. Folglich ist es sinnvoll, dass die Photovoltaikmodule regelmäßig fachgerecht gereinigt werden. Wie oft eine Anlage gereinigt werden soll, ist von der Umgebung abhängig und kann nicht pauschal gesagt werden.

 

 

Fragen Sie uns, wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für die Reinigung Ihrer Anlage zusammen.